Es war einmal ein Lieblingsrouge und dann kam „Sunrise“ von Sleek.
Ich habe erst spät Blushes für mich entdeckt und auch jetzt bin ich noch kein soo großer Fan, dass ich ohne nicht aus dem Haus gehen würde. Zuerst habe ich die beiden aus der Catrice „Nude Sensation“ LE benutzt, besonders den peachigen von dem ich auch ein Backup habe und Nummer 1 bereits aufgebraucht. Aber als ich den „Magic Rose“ aus der alverde Zauberwald LE hatte, habe ich eigentlich nur noch ihn täglich benutzt. Dann haben auch mich die Sleek Blushes angelacht von denen alle so geschwärmt haben, aber 6Euro für etwas, was ich eigentlich gar nicht unbedingt haben muss, war mir bisher zu viel. Da ich aber eh bei Kosmetik Kosmo bestellen wollte, musste mal einer mit. Hin- und Hergerissen zwischen „Rose Gold“ und „Sunrise“ habe ich mir per Twitter zu letzterem raten lassen und da einer erstmal reichen muss, habe ich „Suede“ dann auch weggelassen.
Tja und nun benutze ich eigentlich fast nur noch ihn. Den von alverde werde ich dennoch nicht vergessen, wenns mal nicht so viel sein darf 🙂

Sleek Blush Sunrise
Sleek Blush Sunrise
Sleek Blush Sunrise
Sleek Blush Sunrise

Beschreiben kann man ihn als schwächere Version von „Rose Gold“, Mara meint:“er macht nicht so Rougebalken“. Dabei muss ich sagen, das geht mit dem auch! Er ist wirklich sehr starkt pikmentiert und ich dippe mit dem essence Rougepinsel nur ganz leicht rein ohne ihn weiter zu bewegen und habe dann mehr Farbe im Gesicht, als ich gewöhnt bin. Die Grundfarbe ist ein Rosa/Braun mit goldenem Schimmer, daher werde ich ihn auch mal zum Kontourieren probieren, dann ohne anderes Rouge.

Ein großes Minus gibt es aber für die Verpackung. Optisch ja sehr schön, aber sehr schlecht zu öffnen und man muss aufpassen, dass man ihn dabei nicht runterschmeißt. Oder wenn man Hilfsmittel wie Haarspangen oder Haarklammern nimmt, aufpassen, dass keine Kratzer ins Produkt kommen. Das scheint bei den Sleek Blushes aber ein allgemeines Problem zu sein. 🙁 Mittlerweile habe ich zwar eine Methode wie es schon besser funktioniert, aber gut ist trotzdem was anderes.

Gekauft habe ich diese 8g für 6Euro wie gesagt im Online Shop von Kosmetik Kosmo.